top of page
  • AutorenbildKatharina Böckler

Gedanken …über Neid. Teil 3


Berlin Familienbegleitung Stillberatung Schlafberatung Beikostberatung Baby Kleinkind

Wir müssen zugeben, manchmal sind wir neidisch aufeinander.

Aber meistens ziemlich dankbar.

Dafür, dass jeder seine Aufgabe und seinen Platz in unserer Familie hat und wichtig für uns ist.


Dafür, dass wir unsere Ressourcen aufteilen können.


Dafür, dass wir den für uns besten Weg gehen können.


Dafür, dass wir miteinander reden können.


Dafür, dass wir unsere Kinder gesund ernähren können, damit sie sich gut entwickeln können.


Dafür, dass wir füreinander sorgen.


Dafür, dass wir Zeit füreinander haben und unsere Kinder beim Aufwachsen begleiten können.


Dafür, dass uns die Natur so viel gibt und es uns an nichts fehlt.


Dafür, dass wir einander haben und uns gegenseitig Halt und Geborgenheit geben.

Dafür, dass das Band der Liebe und Fürsorge uns mit uns und unseren Kindern verbindet.

Ja, meistens sind wir sehr dankbar.

Dankbar für unsere Familie.

 

Teil 1 und Teil 2 schon gelesen?

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page